.
  Mondmädchen
 
"
Das Mondmädchen ist überaus jung. Nein, ich meine, sie ist sehr, sehr alt.
Es ist immer eine schwere Frage, wie alt das Mondmädchen wirklich ist, da sie für jede Person, welche sie anblickt, älter oder jünger wirkt.
So oder so - ein festes Alter hat das fremde Geschöpf nicht wirklich.
Ihr kurzes, schwarzes Haar ist von natürlich-glatter Natur. Niemand, wirklich niemand würde dem Mondmädchen glauben, dass ihr Haar nicht der Wirklichkeit entspricht.
Das Mondmädchen ist ein eher kleines, aber doch stämmiges Geschöpf. Sie hält damit eine Fassade von Kraft auf, doch würde sie eine lang ersehnte Kontrolle über sich selbst haben, wäre sie dünn - nur, um zu zeigen, dass sie selbst ihr Leben kontrolliert.
Den Erdmenschen gegenüber hat das Mondmädchen sich einigermassen angepasst: mehr oder weniger unaufllig rauscht das richtige Leben an und in ihr vorbei.
Manchmal wünscht das Mondmädchen sich, mehr vertrauen zu können. Doch gerade hier möchte sie lieber...
Unerkannt sein.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Hierher haben sich bereits 11048 Besucher (29013 Hits) verlaufen  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=