.
  Kurzgeschichten | Mai 08
 
"
'Es'
 
Du liegst über Mir
atmest flach, stöhnst.
Du sagtest
'es' würde Mir gefallen.
Hast gemeint, dass Ich
'es' aus Zuneigung zu Dir
machen müsse.
Du fühlst Dich wohl -
ja, Dir gefällt 'es'.
Mir ja auch -
solange 'es' Dir gefällt.
Solange Ich es Dir
Recht gemacht habe.
Solange Du Mich weiterhin
ganz doll lieb hast.
Solange Du Kitty, Meine Katze,
weiterhin am Leben lässt.
Aber eigentlich?
Eigentlich ist Mir übel
Du ekelst Mich an.
Deine nackte Haut
wie sie auf der Meinen ist.
Dein lautes Stöhnen
wie es immer und immer wieder kommt.
Deine gierigen Blicke
wie sie immer mehr von Mir verlangen.
Warum tust Du das mit Mir?
Ich bin doch nicht Deine Frau
bin doch nicht Mami.
Mami... sie arbeitet gerade
kriegt von 'es' nix mit.
Du sagst, wenn Mami wüsste
was Wir miteinander machen
wäre sie stolz auf Mich.
Ich wünschte Mir
Ich könnte Dir das glauben.
Denn warum sonst dürfte sie nicht stolz sein?
Warum darf Ich Mami nix sagen?
Ich möchte so gerne darüber reden -
warum verbietest Du es Mir?
Schliesslich sagtest Du doch
'es' sei gar nicht schlimm.
'Es' wäre ein Zeichen
ein Zeichen von Liebe.
Und Liebe ist doch etwas Gutes -
oder?
Plötzlich hältst Du an
steigst von Mir herunter.
Du warst schwer
hast Mich fast erdrückt
mit Deinem Körper.
Ich starre Dich an
so wie jedes andere Mal auch.
Du bist um Jahre älter als Ich
aber Du sagtest
das würde nix ausmachen.
Du bist Mein eigener Vater
aber Du sagtest
auch das würde niemanden interessieren.
Papi, Du weisst, Ich liebe Dich!
Aber Papi
Ich verstehe das nicht.
Verstehe nicht, warum
Du 'es' mit Mir machst.
Du sagst immer wieder
Du tätest es
weil Du Mich so sehr liebst.
Aber liebst Du wirklich Mich?
Kann es nicht auch sein
dass Du Meine Liebe zu Dir
und Meinen Körper liebst?
Und wenn es so wäre
dann fände Ich es gemein.
Aber dennoch
könnte Ich nix dagegen tun.
Denn Ich möchte es
Dir ja Recht machen.
Denn Ich möchte ja
dass Du Mich lieb hast.
Denn Ich möchte ja
dass Kitty weiterhin leben darf.
Kitty, Meine geliebte Katze
sie ist Mein einziger Trost.
Ihr kann Ich sagen
was Du mit Mir machst.
Sie sagt nix weiter
aber dennoch hört sie Mir zu.
Sie hört Mir zu
wenn Wir 'es' mal wieder getan haben.
Sie hört Mir zu
wenn es Mir deshalb schlecht geht
und wenn Ich Mich deswegen übergeben muss.
Sie hört Mir zu
sie ist die einzige, die Mir zuhört.
Du bist angezogen
gibst Mir einen Gute-Nacht-Kuss.
Du sagst
dass Ich heute wieder brav war
und Du Mich so lieb hast.
Ich soll nicht böse sein
sagst Du immer.
Ich soll immer darauf hören
wenn Erwachsene Mir etwas sagen
immer 'Bitte und Danke' sagen
und niemanden sagen
dass Wir 'es' machen.
Ja, Du bist
sehr streng zu Mir.
Aber Ich habe Dich trotzdem lieb Papi
und daran wird sich nie etwas ändern.






Inzucht?


Du erdrückst Mich
bist kaum älter als Ich.
Was sagtest Du?
"Komm, Wir wollen
ein Spiel spielen!"
Ein Spiel -
Mir wurde immer gesagt
Spiele müssen Spaß machen
sonst sind es keine guten Spiele.

Ich fühle Mich
so allein gelassen
dabei bist Du doch bei Mir.
Du hast einmal gemeint
Du würdest immer für Mich
da sein wollen -
und Du bist ja da.
Aber wolltest Du nicht
auf Mich aufpassen?

Du sagst, Du würdest
Mich ganz dolle lieben.
Ich liebe Dich ja auch
nur glaube Ich
auf einer anderen Art
und Weise.
Ist das schlecht?
Oder wirst Du Mich trotzdem
weiterhin lieb behalten?

Mami und Papi soll
Ich nix davon erzählen.
Warum nicht?
Spiele sind doch nicht schlimm
und dieses schon gar nicht -
sagst Du.
Ehrlich gesagt:
Ich persönlich hasse dieses
böse, böse Spiel.

Bitte, können Wir nicht aufhören?
Ich mag das nicht
Du tust Mir weh
schau nur, Ich blute schon!
Ich hasse dieses Spiel
hasse es -
Ich will es beenden!
Und wenn Wir es tun, sei Dir gewiss:
Ich liebe Dich trotzdem, grosser Bruder






Ich bin nicht böse!


Mami ist wieder weg
muss arbeiten.
Papi soll auf Mich aufpassen
so wie immer.
So wie immer?
Ja -
wie immer liegt Papi
auf Mir.
Er ist schwer
Ich kriege kaum Luft
aber Papi kriegt es nicht mit.
Papi ist beschäftigt
küsst Meinen Nacken -
Papi liebt Mich.
Er liebt Mich
und zeigt es Mir -
gerne sogar, ich weiss.
Und Ich liebe Papi
liebe Papi über alles -
muss es so tun
weil Papi es sich
von Mir wünscht.
Papi sagt
er würde sonst
Mami sagen
dass Ich böse bin.
Ich bin nicht böse -
ich schwöre!
Aber Mami liebt
Papi eh über alles
und würde Papi glauben
wenn er sagen würde
Ich sei böse.
Mami liebt Papi
über alles.
Papi liebt Mami
über alles.
Und wer liebt Mich?
Auch Papi
weil Papi ein grosses Herz hat -
wie er sagt.
Ich spüre nix von Seiner Liebe
bin Ich etwa gefühlskalt?
Nein, denn Ich spüre ja den Schmerz
diese Angst -
Mir ist so unwohl.
Aber Papi will nicht aufhören
Mich zu lieben -
er tut es gerne.
Und so geht es weiter
er wird Mich noch oft so lieben
so lieben
wie er Mami liebt.
Und nie darf Ich jemanden
etwas davon sagen -
weil Papi sonst sagt
dass Ich böse bin







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Hierher haben sich bereits 11048 Besucher (29025 Hits) verlaufen  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=