.
  Gedichte
 
"
Hier möchte ich Euch mit der Zeit meine, mehr oder weniger, vielen Gedichte enthüllen, welche sich innerhalb geraumer Zeit so angesammelt haben...
Warum ich schreibe? Weil ich ein dummes, hobbieloses Kind bin - warum sollte ich diese geschriebenen Worte sonst hervorzaubern?
Das werden wohl die dummen, hobbielosen Kinder in meinem Alter meinen... vielleicht werden die in meinem Alter wohl auch zu dumm und hobbielos sein, um sich ordentlich eine Meinung über Poesie bilden zu können... wer weiss.
Gedichte sind schwer zu haltende Worte, welche aus einem heraus müssen... wie all die stürmischen Winde, wie die tobenden Gewässer, wie die starke Natur, wie das lodernde Feuer... sie sind einfach nicht so berechenbar, wie man meint.
Letztendlich werded ihr, wenn ihr die Intelligenz eines Knäckebrotes habt, nur das lesen, was ihr lesen wollt, und nicht das, was wirklich da steht... In einen Satz wie 'Ich bin so leer' kann man viel hinein interpretieren... zu viel.
Aber trotzdem möchte ich Euch diese kleine, schwarz-weisse Regenbogenwelt mit den Farbklecksen anvertrauen... missbraucht dies nicht.





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

 
  Hierher haben sich bereits 11048 Besucher (29029 Hits) verlaufen  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=